Tina Heuter

Die Skulpturen der Künstlerin Tina Heuter sind Momentaufnahmen. Sie spiegeln Stimmungen, Gefühlswahrnehmungen, Gesellschaftskritik wider oder sind einfach Ausdruck einer bestimmten Situation. Durch die gekonnte Kombination aus Mimik, Gestik und Haltung, gelingt es der Künstlerin, ihre Plastiken Geschichten erzählen zu lassen.

Dabei ziehen uns die Figuren regelrecht in ihren Bann und werden zum Transporteur von Inhalten. Die persönliche Wahrnehmung der Künstlerin prägt dabei deutlich deren Werke, die trotz ihres jeweiligen individuellen Ausdrucks universellen Anspruch erheben dürfen und den Betrachter zur reflektierten Auseinandersetzung auffordern.
In den neueren Arbeiten beschäftigt sie sich mit dem Thema der Isolation.
Hier entstand eine ganze Werkgruppe unterschiedlich großer Skulpturen.

Neben der Bronze verwendet sie Materialien wie Beton, Stahl oder Papier und verleiht ihren Figuren damit einen ganz individuellen Ausdruck. Häufig unterstreicht sie mit der jeweiligen Wahl des verwendeten Materials den Ausdruck, den sie der Skulptur verleihen möchte. Insbesondere die Papierarbeiten weisen auf die Fragilität und Zerbrechlichkeit des menschlichen Daseins hin. Die Figuren von Tina Heuter lehnen oder hängen an Wänden, stehen unter Glasglocken oder baumeln von der Decke und bilden zudem in der Kombination mit Halogen einen eigenen Raum. Damit bricht die Künstlerin mit den Konventionen der klassischen Plastik. Sie zeigt uns, dass sowohl das Thema als auch die künstlerische Ausdrucksmöglichkeit der figürlichen Plastik unendlich ist.

Besonders charakteristisch für ihre Figuren sind die schmalen langgestreckten Körper, was durch die übergroßen Füße ganz besonders betont wird.
Dies kommt insbesondere bei den lebensgroßen Werken zur Geltung. Die Skulpturen zeigen mit ihren in die Länge gezogenen Körpern und der bewegten offenen Oberflächenstruktur eine „Verwandtschaft“ mit den Skulpturen Giacommettis - tragen aber immer die unverkennbare Handschrift der Bildhauerin Tina Heuter.

Biografie

1968 geboren in Düren (Germany)

Ausbildung

1989 - 1992 Atelier Bonifatius Stirnberg, Aachen, Germany
1992 - 1998 FH Aachen, Deutschland, Fachbereich Design und Bildhauerei (Prof. Lutz Brockhaus, Prof. Benno Werth) - B.A. Design und Bildhauerei

Awards

1995 International Sculpture Symposium Budduso, Italy (3rd Prize)
2003 Andreas-Kunstpreis, Germany

Seit 1999 sind Tina Heuters Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen gewesen.

Tina Heuter lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

1998 Degree show FH Aachen, Fachbereich Design und Bildhauerei, Aachen, Germany
2000 Aachen Fenster, Aachen
2001 Europäischer Kunsthof, Vicht
2003 EP Galerie, Düsseldorf
2006 Time to change – Tina Heuter Plastiken, Galerie Forum Berlin am Meer, Berlin
2013 „Dialog mit….“ mianki.Gallery, Berlin
2009 -
2016
Projektraum „Tina Heuter“, Permanent Exhibition, Berlin
2017 Nächste Stationen, mianki.Gallery, Berlin
2017 Kalkül und Leidenschaft, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2019 too happy, mianki.Gallery, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2000 6 Richtige, Galerie Hexagon, Aachen
2001 6 Positions, Europäischer Kunsthof, Vicht
2002 Lebensfreude, Aula Carolina, Aachen
2003 Tina Heuter – Skulpturen, Fritz Kohlstädt – Malerei, EP Galerie, Düsseldorf
2004 10. Kunstausstellung Natur – Mensch, St. Andreasberg
2011 Plastiken – Tina Heuter, Lichtbilder – Jakob Kupfer, mianki.Gallery, Berlin
2011 Berlin am Meer, Galerie Peters-Barenbrok, Ahrenshoop
2013 Spuren, Tina Heuter & Igor Oleinikov, Galerie Hegemann, München
2013 Strandläufer, Galerie Peters-Barenbrok, Ahrenshoop
2014 Tina Heuter & Katharina Schnitzler, mianki.Gallery, Berlin
2014 Tina Heuter & Birgit Lorenz, Galerie Hegemann, München
2015 Von B nach A, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop (Tina Heuter, Persis Eisenbeis, Uwe Hand)
2015 ENTRACTE, Tina Heuter, Igor Oilenikov, Galerie Hegemann, München
2015 Neobarock, pop and old masters chamber, art affairs, Berlin
2017 Kunst in der Wilhelmsaue, GA, artaffairs, Berlin
2017 Balance, Tina Heuter, Igor Oilenikov, Galerie Hegemann, München
2017 Neue Ufer, Tina Heuter, Anke Wohlfahrt, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2018 Gleich Anders #3, Künstler der Galerie, mianki.Gallery, Berlin
2018 Gross-Artig, selected artists, Galerie Hegemann, München
2018 Tina Heuter & Claudia Kallscheuer, mianki.Gallery, Berlin
2019 3 great Stories, Galerie Hegemann, München
2019 Schwarz-Weiß, Galerie Peters-Barenbrock, Berlin
2020 Fragments of the past, Galerie SIGHT, Offenbach

Biografie

1968 geboren in Düren (Germany)

Ausbildung

1989 - 1992 Atelier Bonifatius Stirnberg, Aachen, Germany
1992 - 1998 FH Aachen, Deutschland, Fachbereich Design und Bildhauerei (Prof. Lutz Brockhaus, Prof. Benno Werth) - B.A. Design und Bildhauerei

Awards

1995 International Sculpture Symposium Budduso, Italy (3rd Prize)
2003 Andreas-Kunstpreis, Germany

Seit 1999 sind Tina Heuters Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen gewesen.

Tina Heuter lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

1998 Degree show FH Aachen, Fachbereich Design und Bildhauerei, Aachen, Germany
2000 Aachen Fenster, Aachen
2001 Europäischer Kunsthof, Vicht
2003 EP Galerie, Düsseldorf
2006 Time to change – Tina Heuter Plastiken, Galerie Forum Berlin am Meer, Berlin
2013 „Dialog mit….“ mianki.Gallery, Berlin
2009 -
2016
Projektraum „Tina Heuter“, Permanent Exhibition, Berlin
2017 Nächste Stationen, mianki.Gallery, Berlin
2017 Kalkül und Leidenschaft, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2019 too happy, mianki.Gallery, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2000 6 Richtige, Galerie Hexagon, Aachen
2001 6 Positions, Europäischer Kunsthof, Vicht
2002 Lebensfreude, Aula Carolina, Aachen
2003 Tina Heuter – Skulpturen, Fritz Kohlstädt – Malerei, EP Galerie, Düsseldorf
2004 10. Kunstausstellung Natur – Mensch, St. Andreasberg
2011 Plastiken – Tina Heuter, Lichtbilder – Jakob Kupfer, mianki.Gallery, Berlin
2011 Berlin am Meer, Galerie Peters-Barenbrok, Ahrenshoop
2013 Spuren, Tina Heuter & Igor Oleinikov, Galerie Hegemann, München
2013 Strandläufer, Galerie Peters-Barenbrok, Ahrenshoop
2014 Tina Heuter & Katharina Schnitzler, mianki.Gallery, Berlin
2014 Tina Heuter & Birgit Lorenz, Galerie Hegemann, München
2015 Von B nach A, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop (Tina Heuter, Persis Eisenbeis, Uwe Hand)
2015 ENTRACTE, Tina Heuter, Igor Oilenikov, Galerie Hegemann, München
2015 Neobarock, pop and old masters chamber, art affairs, Berlin
2017 Kunst in der Wilhelmsaue, GA, artaffairs, Berlin
2017 Balance, Tina Heuter, Igor Oilenikov, Galerie Hegemann, München
2017 Neue Ufer, Tina Heuter, Anke Wohlfahrt, Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2018 Gleich Anders #3, Künstler der Galerie, mianki.Gallery, Berlin
2018 Gross-Artig, selected artists, Galerie Hegemann, München
2018 Tina Heuter & Claudia Kallscheuer, mianki.Gallery, Berlin
2019 3 great Stories, Galerie Hegemann, München
2019 Schwarz-Weiß, Galerie Peters-Barenbrock, Berlin
2020 Fragments of the past, Galerie SIGHT, Offenbach

Social Distance, 170 cm, Bronze (2021)

Silent I, 40 cm, Bronze (2009)

And Now, 160 cm, Bronze (2018)

Frau mit Schuhen, 165 cm, Bronze (2012)

Difference of Waiting VIII, 40 cm, Bronze (2020)

Silent I, 40 cm, Beton (?)

Betrachtender II, 165 cm, Bronze (2012)

Frau mit roten Schuhen, 80 cm, Beton (2018)

Herself, 40 cm, Beton (?)

Mädchen mit Pulli, 55 cm, Beton (2019)

So what, 170 cm, Bronze (2015)

too happy, 40 cm, Beton/Neon (2019)

What a day, 80 cm, Papier (2014)

Weariness, 50 cm, Papier (2012)

Weariness II, ?, Beton (?)

She, 40 cm, Beton (2010)

Frau mit Hut II, 80 cm, Bronze (2019)

Hero, 80 cm, Beton (2015)

And now, 80 cm, Bronze (2017)

Behind me and myself, 80 cm, Bronze (2017)

Im Gespräch, 55 cm, Papier (2013)

Mädchen in Jeans, 80 cm, Beton (?)

Looking for, 80 cm, Bronze (2019)

too happy II, 50 cm, Beton/Neon (2019)

Why 60 cm, Beton/Neon (2018)

Weariness, 80 cm, Papier (2019)

Weariness II, 120 cm, Papier (2019)

The Other, 40 cm, Beton (2010)

Standing, 170 cm, Bronze (2019)

Grace, 170 cm, Bronze (2017)

Denker, 165 cm, Bronze (2017)

Liegender, ?, Bronze (2001)

Nächste Stationen, 200 cm, Papier/LED (2016)

Gruppe Sitzende I-III, 130 cm, Bronze (2003)
error: